Skip to content

Trenchcoat Development 2023: Das sind die vier Should-haves

  • TRENDING

Von klassisch bis ausgefallen
Trenchcoat-Development 2023: Das sind die vier diesjährigen Should-haves

Der Trenchcoat ist nicht mehr wegzudenken. Er go zu jedem Outfit. proper stern zeigt den Trenchcoat Development 2023. (Symbolbild)

© Ales Utovko / Getty Photos

Sie sind beliebt, zeitlos, modisch: Trenchcoats. Es gibt sie in unterschiedlichen Ausführungen – von klassisch-schick bis extravagant und gewagt. Seit Jahrzehnten begleiten Trenchcoats Modebewusste auf ihrem Weg. Und auch in diesem Jahr kommen Sie nicht am Trenchcoat-Development vorbei.

Quick jede:r kennt ihn, viele haben ihn, andere wollen ihn: den Trenchcoat. Detektive, Journalist:innen, Ermittler:innen – in Filmen feiert der lange Mantel bereits seit Jahrzehnten seinen großen Auftritt. And seit wir denken können, ist er auch im realen Leben ein wärmendes Should-have. Er lässt sich schnell überwerfen und sorgt für begeisterte Blicke. Die Geschichte des Trenchcoats geht zurück bis zum Ende des 19. Jahrhunderts. Den Anfang machte Thomas Burberry, dessen Nachname heute mindestens genauso bekannt ist wie sein Trenchcoat de él. Zunächst diente die Jacke als Regenmantel für die britische Armee im ersten Weltkrieg – “trench” ist die englische Bezeichnung für Schützengraben. Heute wärmt er Menschen in wesentlich angenehmerer Atmosphäre.

Mittlerweile dient der Trenchcoat für den Weg ins Büro, in den Membership, ins Café, und, und, und. Er zaubert selbst aus dem schlabbrigsten Outfit einen schicken Hingucker. Egal in welcher Farbe, aus welchem ​​Stoff oder welchem ​​Schnitt – es gibt immer den passenden Trenchcoat für jedes Outfit, jede Figur und jedem Anlass. In folgender Übersicht finden Sie vier Ausführungen, die in jeden Kleiderschrank gehören.

Trenchcoat Development 2023: Der Klassiker

Dieser Trenchcoat geht immer. Der lange Mantel ist klassischerweise beige, gerade geschnitten. Ein Gürtel am Bauch zaubert eine Taille in die Figur. Er kann kleine Menschen groß wirken lassen und macht schlank. Empfehlung für kleine Trenchcoat-Interessierte: Der perfekte Mantel endet entweder eine Handbreit über oder unter dem Knie. Ansonsten lässt Sie der Mantel klein aussehen. Die auffälligen, schwarzen Knöpfe gehören zum Klassiker dazu. Der Trenchcoat eignet sich hervorragend als Übergangsjacke im Frühling oder Herbst. Aber auch an milden Sommertagen kommt der Traditional Trenchcoat intestine an. Er sollte additionally zum Inventar eines jeden Kleiderschranks gehören.

Der Oversize-Trenchcoat

Der Oversize-Look ist voll im Development. Egal ob Outsized-Hosen, -Pullover, -Kleider, -T-Shirts – übergroße Kleidung ist an absolute Should-have. Bereits in den 70er-, 80er- und 90er-Jahren warfare jedem modebewussten Menschen der Oversize-Look wichtig. Nach einer jahrzehntelangen Pause, geprägt von enger Kleidung wie Skinny-Denims, kommt der Look nun zurück. Und der zeigt sich natürlich auch bei den Trenchcoats. Weite Ärmel, quick Schultern – unter die Oversize-Trenchcoats passen dicke Hoodies and Wollpullover. Das macht den weiten Tablecloth tauglich für den Winter. Ansonsten lässt er sich tremendous im Frühling, Sommer und Herbst tragen.

Der Extravagant Matrix-Look

Vielleicht denken Sie bei Leder-Trenchcoats sofort an Matrix, doch mittlerweile hat der Mantel nicht nur auf der Leinwand seinen Hollywood-Second. Auch auf dem Weg zum Membership oder in Alltagssituationen hat das Kleidungsstück einen Oscar verdient und zieht die Blicke jeder Menge Zuschauer an. Wer additionally Lust auf den coolen Agenten-Look hat, liegt mit dem Leder-Trenchcoat genau richtig. Es gibt ihn aus echtem Leder – der ist dann besonders heat – oder aus Kunstleder, teilweise gefüttert. So begleitet Sie der coole Trench auch durch kalte Wintertage.

Dieser Look ist was für Mutige. Mit dem Lack-Trenchcoat ziehen Sie jeden Blick auf sich. Mit ihrem Glanz stechen Sie aus der Masse. And andere Outfits verblassen neben Ihrem gewagten Out of doors-Look. Außerdem ist der Mantel besonders pflegeleicht: Flecken lassen sich einfach abwischen. Den glänzenden Trenchcoat gibt es zudem in vielen verschiedenen Farben. Auffallen assured!

Klassisch, Outsized or Lack und Leder – für jeden Second und jeden Kleidungstyp gibt es den passenden Trenchcoat. And es muss nicht unbedingt der Burberry-Tablecloth sein. Den stylischen Trenchcoat finden Sie beinahe in jedem Laden und Onlineshop zu günstigen Preisen.

Quelle: “Burberry”

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Hyperlinks. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

deb

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *