Skip to content

10 Mode-Hacks, die jedes Outfit hochwertiger aussehen lassen

  • FASHION

Neutrale Töne wie Schwarz, Weiß, Grau, Beige oder Navy sehen immer hochwertig aus.

©Getty Pictures/Jeremy Moeller

Wer stilvoll aussehen möchte, der muss nur auf die richtigen Styling Methods, Stoffe, Combinationen und Key-Items setzen. Wie man jedes Outfit sofort stylisch und hochwertig aussehen lässt, verraten wir hier. So entfesselt jeder seine innere Fashionista .

Mit diesen Methods sieht jedes Outfit teuer und stilvoll aus

1. Basic and Fundamentals

Ist der Kleiderschrank mit allen Schlüssel-Teilen ausgestattet? Ein kultiges kleines Schwarzes? Eine perfekt sitzende Denims? Ein klassischer Blazer? Schlichte T-Shirts ohne Aufdruck? Button-downs in impartial at Farben? Eine lässige Lederjacke oder Jeansjacke? Mit diesen einfach kombinierbaren Fundamentals ist man immer intestine angezogen. Wer nun denkt: Klingt aber langweilig, der kann seine Outfits mit Accessoires weiter pimpen.

2. Die richtige Größe

Kleidung, die perfekt sitzt, wirkt stilvoll und hochwertig. Zu kurze Hosen, ein zu langer Mantel oder ein zu enges T-Shirt hat leider den gegenteiligen Effekt. Der Trick: Ein guter Schneider kann jeden Saum und jede Größe einfach anpassen. It’s lohnt sich!

3. Present ausgleichen

Beim Ausbalancieren von Proportionen geht es darum, Outfits so zu stylen, dass eine harmonisches Gesamtbild entsteht. Outsized kann toll, fashionable und absolut hochwertig aussehen, allerdings in Maßen. Ein übergroßes Herrenhemd zu einer schmalen Denims zum Beispiel, oder ein weiter Mantel über einem anliegenden Kleid, oder ein weite Hose mit Schlag zu einem engen Rollkragenpulli.

4. Dein persönlicher Stil

It’s kann dauern, einen eigenen Stil zu entwickeln. Zudem kann er sich immer wieder verändern. Aber wer immer nur die Outfits von anderen kombiniert, der wird verkleidet aussehen. Außerdem wird der Kleiderschrank dann auch nicht besonders stimmig. Wer eine eigene Linie gefunden hat, der kann quasi jedes Teil im Schrank miteinander stylen und hat viel mehr Spielraum.

5. Sicher Shoppen

Spontane Fehlkäufe, kurzlebige Developments und Quick Style mit schlechter Qualität kommen nicht mehr in den Kleiderschrank. Stattdessen wird der Schrank mit langlebigen Lieblingsteilen, echten Klassikern, Assertion-Items und praktischen Fundamentals gefüllt.

6. Mit Gürtel stylen

Ein Gürtel ist eine der einfachsten und schnellsten Möglichkeiten, um ein Outfit aufzuwerten. Man kann so eine schöne Silhouette schaffen, einen Look auszubalancieren, einem Outfit mehr Struktur geben und für einen kleinen Eyecatcher sorgen. Ein schöner Gürtel in guter Qualität sieht immer hochwertig aus, ist langlebig und passt zu Hosen genauso wie über Kleider, Pullis und sogar Mäntel.

7. Farben geschickt einsetzen

Neutrale Töne wie Schwarz, Weiß, Grau, Beige oder Navy sehen immer hochwertig aus. Ton-in-Ton-Outfits haben etwas edles, quick luxuriöses an sich. Darauf kann man sich immer verlassen. Wer gerne mehr Farbe tragen möchte, der beginnt nun diesen Outfits kleine Farbtupfer hinzuzufügen, mit Accessoires zum Beispiel oder einem knalligen Stament-Piece, das den Look aufpeppt. Wie wäre es zum Beispiel mit einem orangen Mantel über dem ansonsten komplett schwarzen Outfit?

8. Muster und Texturen mischen

Die Zeiten, in denen die Handtasche zu den Schuhen passen musste, sind vorbei. Texturen und Drucke zu kombinieren, ist nicht ganz einfach und erfordert etwas Übung, aber dafür gibt es schließlich Social Media, wo man sich jede Menge Inspiration holen kann.

9. Hochwertige Stoffe

Man muss nicht in Cashmere und Seide investieren, um stilsicher auszusehen. Aber gute Qualität ist sichtbar. Egal ob Baumwolle, Leinen, Kunstleder, Faux Fur, Samt oder Seide, intestine verarbeitete Kleidung und langlebige Qualität, sieht toll aus.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *